153 Views0

Gartentipp für den Monat April

Der April ist ein guter Monat um Bodendecker zu pflanzen.

Machen sie ihrem Rasen LUFT !!
Damit der Boden im Frühjahr aufatmen kann wird es Zeit, ihren Rasen zu vertikutieren und zu düngen, eventuell muss der Rasen an einigen Stellen nachgesät werden.

Was passiert beim vertikutieren?
Die Messer des Vertikutierers dringen in die Grasnarbe ein und entfernen Moos und alten Rasenfilz, auf diese Weise wird die Belüftung der Wurzel verbessert der Rasen wird vitaler und sichtbar schöner.
Durch das regelmäßige mähen und düngen, eventuell auch kalken vermindert sich die Moosbildung und der Rasen bekommt eine schöne grüne Farbe.
Viele Gartenbesitzer mögen ihren Rasen nicht düngen, weil sie dadurch öfter mähen müssen aber ihr Rasen wird es ihnen danken.

Wenn sie Besitzer eines Gartenteiches sind, sollten sie jetzt alle Gräser und Stauden am Ufer eine Handbreit über dem Boden abschneiden.
Die Wasseroberfläche sollten sie mit einem Kescher von Pflanzenresten und Laub befreien.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner